Letztes Feedback





 

Braun 5090CC - Reinigungsstation/Pflege

Hallo Zusammen.

 

Heute gehe ich näher auf die Reinigung und Pflege des Braun 5090 ein.

Zu der Ausstattung des Rasierers gehört eine automatische Reinigungsstation mit zugehöriger Reinigungsflüssigkeit.

 image

Die Reinigungsflüssigkeit ist Kartuschen erhältlich, die in die Reinigungsstation eingesetzt werden. Das Einsetzen ist kinderleicht; allerdings sollte man die Kartusche beim Öffnen auf eine feste, ebene Unterlage stellen, ansonsten verschüttete man die Hälfte.

 imageimageimageimage

 Nach dem Rasieren wird durch ein weißes Tropfensymbol angezeigt, ob eine Reinigung erforderlich ist. An der Reinigungsstation wird mit Hilfe von 1 bis 3 Tropfen angezeigt, wie intensiv die Reinigung sein wird. 1 Tropfen bedeutet Schnellreinigung, 2 Tropfen eine normale Reinigung und 3 Tropfen zeigen eine Intensivreinigung an. Durch einen einfachen Tastendruck wird der Reinigungsprozess gestartet. Die Reinigung selbst läuft vollautomatisch ab.

Nach der Reinigung verbleibt der Rasierer in der Station zum Trocknen. Nach der Reinigung ist der Scherkopf wunderbar sauber und riecht leicht nach Zitrone.

An der Ladestation gibt es ein Warnsymbol für den rechtzeitigen Wechsel der Kartusche. Sobald die Warnleuchte brennt reicht die Flüssigkeit noch für ca. 3 Reinigungen aus.

Man muss den Rasierer nicht jeden Tag in der Reinigungsstation sauber machen. Bei normalen Gebrauch sollte eine Kartusche etwa 2 - 3 Monate herhalten.

Die Reinigungskartuschen gibt es überall wo es auch Rasierer gibt.

Für Unterwegs wird ein kleiner Pinsel mitgeliefert. Für eine Grundreinigung reicht der Pinsel aus völlig aus. Damit kann man ein paar Tage überbrücken.

Bis bald

11.10.12 10:30

Letzte Einträge: Braun 5090CC - Handhabung, Braun 5090CC - Rasierleistung

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen